Thai Massage

Bedingungen und Richtlinien für Thai-Massage.de

Allgemeine Nutzungsbedingungen für thai-massage.de

1. Leistungen des Betreibers

1.1 Thai-Massage.de ist eine Online-Plattform, der es seinen Benutzern ermöglicht, Ihren Massagesalon einzutragen oder einen passenden Massagesalon in der Nähe zu finden. Für die Einrichtung eines Accounts durch den Benutzer ist eine kurze Anmeldung notwendig. Thai-Massage.de kann auch ohne vorherige Anmeldung benutzt werden.

1.2 Grundsätzliche Vorschriften und Vereinbarungen:

- thai-massage.de behält sich das Recht vor, hochgeladene Bilder jederzeit ohne Ankündigung zu löschen.
- Durch Ihr Bild oder Ihren Eintrag darf die Privatsphäre und Rechte / Ehre / Würde anderer nicht verletzt werden.
- Illegale, pornografische, Bilder oder Einträge die gegen das Deutsche Gesetz verstoßen sind verboten!
- thai-massage.de ist stets bemüht, in irgendeiner Weise verbotene, oder pornographische Bilder und Einträge schnellstmöglich zu löschen.
- Bilder die uns als Missbrauch gemeldet werden, werden überprüft und gegebenenfalls umgehend gelöscht.
- Es besteht kein Anspruch auf Erreichbarkeit der Einträge und des Services.
- thai-massage.de haftet in keinem Fall für den Inhalt jeglicher hochgeladener/verlinkter Bilder, Texte, Videos und Verlinkungen ("Hyperlinks").
- Um die Performance unseres Services zu gewährleisten, behalten wir uns vor, stark Traffic-verursachende Bilder automatisiert zu komprimieren.

Sie verpflichten sich auch, auf kulturelle und religiöse Belange anderer Nutzer Rücksicht zu nehmen und keine gesetzwidrigen Äußerungen zu verbreiten, insbesondere nicht zu beleidigen, zu bedrohen, übel nachzureden, jemanden wegen Rasse, politischer oder sonstiger Meinung, Geschlecht oder aus anderem Grund zu verunglimpfen oder zu verfolgen, weder in Wort, noch in Bild oder sonstigen Darstellungsmöglichkeiten.

2. Zugangsdaten

2.1 Die Zugangsdaten (Email-Adresse und Passwort) sind ausschließlich für die Nutzung durch den Benutzer persönlich bestimmt. Handelt es sich um einen Eintrag, an welchem mehrere Personen beteiligt sind, hat der Hauptnutzer das Recht, Projektbeteiligten auf eigenes Risiko seinen Zugang zu übermitteln. Erhält der Benutzer Kenntnis von einem Missbrauch seiner Zugangsdaten oder hat er einen solchen Verdacht, muss er dies dem thai-massage.de-Support umgehend mitteilen. Der Benutzer haftet für alle Folgen der unberechtigten Nutzung seiner Zugangsdaten durch Dritte, sofern der Missbrauch der Zugangsdaten von ihm zu vertreten ist. Die Haftung des Benutzer endet erst, wenn er thai-massage.de über die unberechtigte Nutzung oder das Abhandenkommen der Zugangsdaten informiert und das Passwort geändert hat.

2.2 thai-massage.de ist berechtigt, den Account des Benutzer bei Verstößen gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, insbesondere wegen falscher Angaben bei der Registrierung und/oder unbefugter Weitergabe der Zugangsdaten, zu sperren. Nach einem solchen Fall darf sich der Benutzer ohne die vorherige ausdrückliche Zustimmung von thai-massage.de nicht erneut registrieren.

3. Haftung

3.1 Die Nutzung der Website erfolgt auf eigenes Risiko der Nutzer. thai-massage.de übernimmt keine Haftung für das unterbrechungsfreie, sichere und fehlerfreie Funktionieren der Website, bzw. für verloren gegangene Daten des Nutzers. Die Haftungsbeschränkung gilt nicht für die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit infolge eines fahrlässigen oder vorsätzlichen Handelns des Betreibers. Die Haftung nach gesetzlichen Vorschriften, deren Ausschluss verboten ist, bleibt unbenommen. Die Haftung ist begrenzt auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden. Dies gilt nicht für die Verletzung vertragswesentlicher Pflichten und die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

3.2 Die Informationen und Tipps auf unserer Website ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Masseure oder Ärzte. Die Inhalte von thai-massage.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bei gesundheitlichen Beschwerden konsultieren Sie bitte Ihren Arzt. Nur eine individuelle Untersuchung durch einen Arzt kann zu einer Diagnose und Therapieentscheidung führen.

3.3 Das auf der Plattform veröffentlichte Angebot wird im Namen des jeweiligen Massagestudios, ausgehend von den bereitgestellten Massagestudio-Informationen, veröffentlicht. Thai-Massage.de überprüft nicht die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Massagestudio-Informationen und ist nicht verantwortlich für die Durchführung des Vertrags. Bitte klären Sie bei gesundheitlichen Beschwerden oder Erkrankungen Ihr Anliegen direkt mit dem Massagestudio Ihrer Wahl.

4. Regeln für die Nutzung der Website

4.1 Der Benutzer verpflichtet sich die Regeln der Website einzuhalten. Bei Verstößen gegen diese Regeln, hat thai-massage.de das Recht den Account des Benutzer ohne vorherige Warnung für eine begrenzte Zeit oder, in schweren Verstößen gegen die Regeln, auch unbegrenzt zu sperren.

4.2 Im Fall von Verstößen gegen die Regeln auf thai-massage.de oder bei den Allgemeinen Nutzungsbedingungen, ist thai-massage.de zur außerordentlichen Kündigung des Nutzungsvertrags berechtigt.

5. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

5.1 Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie die Nutzung der Dienste bestimmen sich nach deutschem Recht. Für Streitigkeiten außer im Zusammenhang mit der Nutzung der Website und/oder dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen sind die für den Sitz des Betreibers zuständigen Gerichte ausschließlich zuständig, soweit es sich bei dem Nutzer um einen Kaufmann handelt oder der Nutzer keinen dauerhaften Wohnsitz in Deutschland hat.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns über das Kontaktformular mittels einer eindeutigen Erklärung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Allgemeine Nutzungsbedingungen für thai-massage.de

1. Definitionen und Geltungsbereich

1.1 Für die Nutzung von thai-massage.de (nachfolgend: „Website“) und für die damit zusammenhängenden Leistungen des Betreibers gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend: „AGB“).

1.2 Im Sinne dieser AGB bezeichnet der Begriff „Kunde“ den Nutzer der kostenpflichtigen Version der Website. 2. Leistungen des Betreibers

2.1 Der Betreiber behält sich vor, in der kostenpflichtigen Version der Website eine Fläche für bezahltes Sponsoring vorzusehen.

2.2 Voraussetzung für die Nutzung der kostenpflichtigen Version der Website ist die Einrichtung eines Benutzeraccounts durch den Kunden und der Abschluss eines Vertrags zwischen dem Kunden und dem Betreiber.

3. Leistungen des Kunden und Vertragsschluss

3.1 Der Kunde, der die bezahlte Version der Website in Anspruch nehmen möchte, muss einen Benutzeraccount einrichten und ein kostenpflichtiges Produkt buchen. Die Produkte mit Laufzeiten und Preisen können in ihrer jeweils aktuellen Fassung der auf der Website abrufbaren Preisliste entnommen werden.

3.2 Der Vertrag kommt durch die Annahme des vom Kunden unterbreiteten Angebots durch den Betreiber zustande. Der Kunde gibt sein auf den Vertragsschluss gerichtetes Angebot an den Betreiber dadurch ab, dass er sich als Nutzer von thai-massage.de registriert, das jeweilige Produkt auf thai-massage.de auswählt, seine Anmeldedaten und Zahlungsinformationen eingibt und den Button mit der Beschriftung „Zahlen mit PayPal“ betätigt. Das Angebot wird von dem Betreiber dadurch angenommen, dass der Zugang des Kunden zur kostenpflichtigen Version von thai-massage.de freigeschaltet wird.

4. Preise und Zahlungsbedingungen

4.1 Die angegebenen Preise verstehen sich sämtlich einschließlich der jeweils geltenden deutschen gesetzlichen Umsatzsteuer. Soweit nicht anders angegeben, handelt es sich bei den angegebenen Preisen um einmalige Beträge (ohne Vertragslaufzeit).

4.2 Der Preis für das vom Kunden gebuchte Produkt wird stets für die gesamte Laufzeit im Voraus sofort zur Zahlung fällig.

4.3 thai-massage.de bietet verschiedene Zahlungsmöglichkeiten an (z.B. Kreditkarte und Überweisung), ohne hierzu jedoch verpflichtet zu sein. thai-massage.de ist berechtigt, sich zum Zweck der Zahlungsabwicklung und des Forderungseinzugs Dritter zu bedienen. Für die Zahlungsabwicklung über Zahlungssystemanbieter (z.B. PayPal) gelten die Nutzungs- und Geschäftsbedingungen des betreffenden Zahlungssystemanbieters; gegebenenfalls muss der Kunde zudem über ein Benutzerkonto bei dem Anbieter verfügen.